Energieelektroniker (m/w) Fachbereich Betriebstechnik

Ausbildungsverlauf
Du hast Spaß daran, moderne Produktionstechnik und das Zusammenspiel von Mechanik, Elektrik und Elektronik zu entdecken? Dann ist die Ausbildung zum Energieelektroniker (m/w) bei uns genau das Richtige für dich!
Berufsschule
Dich erwarten ein bis zwei Berufsschultage pro Woche an der Berufsschule in Gronau. Die Zwischenprüfung findet nach eineinhalb Jahren statt. Insgesamt dauert die Ausbildung dreieinhalb Jahre.
Deine Aufgaben
In der Ausbildung durchläufst du alle Bereiche bei BEWITAL. Überbetriebliche Maßnahmen für Ausbildungsziele, die nicht im Unternehmen vermittelt werden können, finden in der Berufsbildungsstätte in Ahaus statt.
Kenntnisse und Anforderungen

Du bist sorgfältig und verantwortungsbewusst? Mathe und Physik waren in der Schule deine Lieblingsfächer? Du bringst außerdem technisches Interesse und handwerkliches Geschick mit? Dann ist die Ausbildung zum Energieelektroniker (m/w) genau das Richtige für dich: Zu deinen Aufgaben gehören die Wartung und ordnungsgemäße Instandsetzung unserer Maschinen und Geräte. Außerdem achtest du darauf, dass die Produktion störungsfrei läuft. Als schulische Voraussetzung solltest du mindestens den Realschulabschluss mitbringen.

Deine Entwicklungsmöglichkeiten: