Betriebswirt (VWA/ Bachelor of Arts)

Ausbildungsverlauf
Wirtschaftsthemen und prozessübergreifendes Denken sind dein Ding? Du willst studieren und trotzdem vom ersten Tag an Praxisluft schnuppern? Unser duales Studium zum Betriebswirt (m/w) – Bachelor of Arts kombiniert das Studium mit einer kaufmännischen Ausbildung in einem Unternehmen mit eigener Produktion.
Berufsschule/ Studium
Die Ausbildungszeit beträgt dreieinhalb Jahre (7 Semester). In den ersten beiden Semestern fährst du an einem Tag pro Woche zur Berufsschule sowie freitags und samstags zur Fachhochschule nach Münster. Am Ende des dritten Semesters findet die Prüfung zum Industriekaufmann (m/w) statt. Vom dritten bis zum siebten Semester finden freitags und samstags universitäre Veranstaltungen statt. Die Prüfung zum Betriebswirt (m/w) findet am Ende des sechsten Semesters statt, die Bachelorprüfung inklusive der Bachelorarbeit am Ende des siebten Semesters.
Deine Aufgaben
In deiner Ausbildung durchläufst du alle Verwaltungsbereiche der Unternehmensgruppe. Du bist als Organisationstalent gefragt. Deine Aufgaben sind unter anderem die Auftragsbearbeitung, das Erstellen von Zollpapieren und die Rohwarenbuchhaltung, bei der du den Rohwareneingang kontrollierst. Außerdem planst und organisierst du Einkäufe, holst Angebote verschiedener Lieferanten ein und vergleichst diese. In der Buchhaltung buchst du Eingangsrechnungen und Kontoauszüge und zahlst fällige Rechnungen. Kundenbetreuung am Telefon oder auf Messen zählt ebenfalls zu einer deiner Aufgaben.
Kenntnisse und Anforderungen

Du arbeitest gern selbständig, bist aber auch teamfähig? Ein Industrieunternehmen mit eigener Produktion interessiert dich? Dann wächst bei uns deine Chance auf eine Zukunft als dualer Student zum Betriebswirt – Bachelor of Arts (m/w). Voraussetzung ist das Abitur.

Deine Entwicklungsmöglichkeiten: